Bewertungen List

Tipp: Mit Klick auf einen Spaltentitel lassen sich die Ergebnisse beliebig sortieren.
Bewertungen Sterne (Rating)
Wir haben ein 6 Monate altes Kooikerhondje und die Fütterung war von Anfang an schwierig, weil er weder von der Größe, noch vom Gewicht in das vorgegebene Profil der Rasse passte. Die letzten Wochen nahm er beständig zu, obwohl wir ihm immer weniger Trockenfutter gaben. Tierärzte und sogenannte Futter Fachleute sagten immer nur, füttern Sie weniger! Frau Bauer informierte mich umfassend, freundlich und äußerst kompetend darüber, dass beim Futter nicht nur die Menge ausschlaggebend ist. Sie erstellte einen Futterplan und einer Gewichtskurve und machte mich auf die Kalorienmenge der verschiedenen Leckerchen aufmerksam. Ich bin sehr froh, Frau Bauer, ihr xaravet.de und futterlegende.de gefunden zu haben. Rudi und ich bedanken uns ganz herzlich für Ihre Hilfe!
Unsere 11 Monate alte Hündin verweigerte uns plötzlich morgens das Futter. Dabei haben wir verschiedene Fleischsorten und Gemüse ausprobiert. Nicht von Erfolg gekrönt. Frau Bauer hat uns ein neues Futterrezept zusammengestellt, welches wir derzeit ausprobieren. Sie ist stets kompetenter Ansprechpartner und und scheut keine Mühe die optimale Zusammensetzung für unsere Hündin mit der optimalen Versorgung sicherzustellen. Herzlichen Dank
Wir haben eine 2 Jahre alte Boxerhündin, die seit Monaten mit diversen Allergien zu kämpfen hat. ( Ohrenentzündungen, Juckreiz, entzündete Pfoten ) Trotz Futterumstellungen wurde es nicht besser. Frau Bauer hat uns nun ausführlich beraten und einen auf unseren Hund abgestimmten individuellen Futterplan erstellt. Nach vier Wochen hatten sich die Symptome deutlich gebessert. Der Futterplan wurde von Frau Bauer je nach Verträglichkeit erweitert und verändert. Wir haben uns strikt an die Pläne gehalten und der Erfolg stellte sich sich schnell ein. Fragen wurden schnell und kompetent beantwortet. Unsere Hündin ist nun viel entspannter, weil der quälende Juckreiz aufgehört hat . Lieben Dank für die Mühe und die gute Beratung.
Dank der hevorragenden Beratung und Behandlung durch die Tierärztin Cornelia Bauer ist es gelungen, ein komplett abgemagertes, krankes altes Pferd welches zum Schlachter sollte wieder ins Leben zurück zu holen! Heute , nach nur wenigen Monaten , sieht man ihm weder Alter noch Gewichtsverlust an. Er ist ein fröhliches, gangfreudiges und zufriedenes Pferd, glänzendes Fell und wieder gesunde Hufe inklusive! Wir sind unendlich dankbar und empfehlen Frau Bauer uneingeschränkt weiter!
Mein 22 jähriger Wallach hat schon häufig von der Erfahrung von Fr.Dr.Bauer profitiert.Die Arthrose- Schübe haben wir in den Griff bekommen und mein Pferd hat deutlich mehr Lebensqualität.Aktuell passen wir gerade die Fütterung an den Bedarf an. Wir sind durchweg zufrieden und empfehlen sie gerne weiter.
Wir sind sehr zufrieden mit der Beratung und sehen jetzt wie wichtig es ist,dass der geliebte Vierbeiner eine individuelle Futterberatung benötigt und zwar von Menschen wie Tierärztin Cornelia Bauer!Man merkt,dass es ihr am Herzen liegt,dass es unseren Fellnasen gut geht.Kompetent,sehr nett und man kann es sehr leicht umsetzen.Übrigens: unser Vierbeiner findet sein neues Futter phantastisch und es tut ihm sehr gut!Das sieht man und merkt man!Top!
Wir haben uns wegen eines massiven Leberschadens und einer Dünndarmentzündung unseres 10-jährigen Terriermix Cisco an Frau Dr. Bauer gewandt. Nachdem die Ursache des Leberschadens diagnostisch nicht ermittelt werden konnte und die Leber an und für sich medikamentös nicht behandelt werden kann, wollten wir zumindest ernährungstechnisch unseren Hund unterstützen mit Hilfe eines speziellen Ernährungsplanes von Frau Dr. Bauer. Innerhalb von nur vier Wochen konnten die wirklich stark erhöhten Leberwerte völlig in den Normbereich gebracht werden. Noch dazu stellte sich eine fast unglaubliche Vitalität unseres Hundes ein, der vorher trotz Erkrankung auch nicht gerade unfit war. Cisco platzt vor Energie und zu unserem Erstaunen ist auch sein rassebedingtes Drahthaar mittlerweile seidig weich und fein. Wir haben vorher gebarft und uns durchaus vielseitig belesen, wir haben dann mit den Plänen und den verschiedenen erörterten Fragen aber lernen müssen, daß die Fütterungen auf eigene Faust eigentlich generell keinen Sinn machen- wie wir feststellen mussten, waren unsere Rationen wirklich weit weg von dem, was der Hund wirklich gebraucht hat. Ebenso wurden wir über die verschiedenen Qualitäten bei BARF-Fleisch aufgeklärt, das war uns vorher so nicht bewußt. Wir waren vom Ergebnis des Futterplanes von Frau Dr. Bauer bei Cisco so überzeugt, daß wir Frau Dr Bauer um Pläne für unsere 13-jährige Dobermann-Mix Hündin Laila gebeten haben. Laila ist trotz ihres Alters zwar fit, leidet jedoch seit Jahren unter immer wiederkehrenden Magen-Darm-Empfindlichkeiten und hatte zuletzt massive Probleme mit dem Fell und dem Fellwechsel. Hier konnte eine unglaubliche Verbesserung in nur drei Wochen erzielt werden: Nicht nur hat Laila nochmals einen fulminanten Energiezuwachs erzielt, auch ihr Fell ist in kürzester Zeit so schön geworden wie noch nie. Ebenfalls konnten wir nochmals einen nicht unerheblichen Muskelaufbau bei der alten Hündin beobachten. Wir sind in den letzten Tagen sehr oft auf die wahnsinnige Energie und das extrem schöne Fell von Laila angesprochen worden. Die Magen-Darm-Empfindlichkeiten sind bereits in den ersten Tagen völlig verschwunden. Aus unserer heutigen Sicht ist es für jeden Hundebesitzer unabdingbar, einen individualisierten Futterplan bei Dr. Bauer zur Gesunderhaltung seines Tieres erstellen zu lassen. Dies würde wohl viele Krankheiten im Vorfeld gar nicht erst aufkommen lassen. Und bei einem kranken Tier halten wir einen Futterplan von ihr für eine unverzichtbare Notwendigkeit. Wir sind sehr froh, noch rechtzeitig auf Frau Dr. Bauer gestossen zu sein und freuen uns jeden Tag an unseren zwar schon alten, aber sehr, sehr fitten und schönen Hunden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Dr. Bauer, die uns wirklich sehr kompetent und jederzeit zur Seite gestanden ist.
Wir haben einen jetzt 17 Monate alten Border-Terrier, der im Alter von 8 Monaten eine schwere Blasenentzündung hatte und seitdem in erheblichem Maß zu der Bildung von Struvitkristallen neigt. Es war mir schnell klar, dass er eine spezielle Fütterung benötigt und ich hatte mich- bevor ich Frau Bauer gefunden habe-bereits an verschiedene Fachleute/ Ernährungsberater für Hunde gewandt, die mir in meinem Umfeld empfohlen worden waren. Der eine brauchte- trotz der angespannten Gesundheitslage- mehrere Wochen, um mir einen Plan zu erstellen ( der dann auch noch Berechnungsfehler enthielt). Unser Hund hat diese Zusammenstellung mit mäßigem Appetit genommen und dann gänzlich verweigert, da ihm das alleinige Ergänzungsfuttermittel offenbar überhaupt nicht schmeckte. Ich war dann noch bei einer weiteren Ernährungsberaterin, die mir letztlich ein von ihr vermitteltes Fertigdosenfutter verkaufen wollte, obwohl ich wegen einer individuellen Zusammenstellung gekommen war. Da man bei einem zu Struvitkristallen neigenden Hund hinsichtlich der Fütterung so viel verkehrt machen kann, war ich teilweise richtig verzweifelt, stark verunsichert und machte mir auch viele Gedanken, ob unser im Wachstum befindlicher Hund auch nur annähernd ausreichend versorgt werden würde. Als wieder Struvitkristalle auftraten, bin ich erneut auf Suche gegangen und habe in dieser Situation Frau Bauer gefunden, die sich auf ihrer Homepage u.a.ausführlich mit der Problematik der Struvitbildung auseinandersetzt. Schon das erste Telefongespräch mit Frau Bauer war für mich wie eine Erlösung. Nicht nur, dass sie mir- kurz vor ihrem Feierabend- genau zuhörte und ich die Problematik und meine Unsicherheiten in Ruhe schildern konnte; überdies beantwortete sie mir schon in diesem Gespräch diverse Fragen und zeigte mir bereits zu diesem Zeitpunkt ihre außergewöhnliche Kompetenz und Geduld. Ich hatte von Beginn an das Gefühl, dass es Frau Bauer wirklich darum geht zu helfen und es für den Hund und Halter "gut zu machen". Das hat sich in der folgenden Zeit immer wieder bestätigt. In weiteren ausführlichen Beratungsgesprächen empfahl mir dann Frau Bauer eine bestimmte Vorgehensweise, die sich vollen Umfanges bewährt hat. Unser Hund liebt die- sodann binnen 3 Tagen erstellten- Futterpläne und die diversen Ergänzungen, die mit Liebe zum Detail zusammengestellt sind. Seit er diese Futterzusammenstellungen bekommt, ist er zudem richtig gut drauf, sehr präsent und voller Energie und Lebensfreude. Und "nebenbei" hat er seitdem keine Struvitkristalle mehr und der PH-Wert seines Urins bewegt sich in dem von Frau Bauer angestrebten Bereich. Seit ich nach den Plänen füttere, geht es auch mir besser, da ich mich damit auf der sicheren Seite fühle, den Napf wieder entspannt hinstelle und mich über den guten Appetit unseres Hundes freue. Unglaublich hilfreich habe ich es auch gefunden, dass ich wirklich mit jeder Frage zu den Futterplänen kommen durfte und diese ausführlich von Frau Bauer beantwortet bekam. Für Frau Bauer endet die Sache nämlich nicht mit der Erstellung der Pläne. Vielmehr nimmt sie weiter an der Entwicklung teil und begleitet diese geduldig, interessiert und vor allem immer wieder hochkompetent, ohne dabei jemals belehrend zu sein. Ich werde mich demnächst für weiter Pläne an Frau Bauer wenden. Für mich gibt es in Ernährungsfragen rund um den Hund keinen anderen Ansprechpartner mehr. Ich bin unglaublich froh und dankbar, Frau Bauer gefunden zu haben und kann es nur jedem Hundehalter, der sich Gedanken um die Ernährung seines Hundes macht oder sich diese aus gesundheitlichen Gründen machen muss, empfehlen, sich an Frau Bauer zu wenden. Vielen, vielen Dank!
Ich bin ganz sicher, dass Frau Bauer unserer 13-jährigen Mischlingshündin das Leben gerettet hat ! Vor einem halben Jahr wurde bei unserer Mika wie aus heiterem Himmel Niereninsuffiziens diagnonstiziert und zu einer sehr Proteinarmen Diät geraten - als Fertigfutter vom TA (hat sie total abgelehnt) oder eben in Eigenherstellung. Aber wie ? Durch die zahlreichen guten Bewertungen bin ich auf Frau Bauer gestoßen - unseren rettenden Engel, kann nur so sagen denn sie hat uns sehr schnell geholfen, unsere zahlreichen Fragen mit größter Geduld und auch immer wieder in kürzester Zeit beantwortet - und vor allem durch den tollen Futterplan eine erhebliche Verbesserung der Nierenwerte innerhalb von 6 Wochen erreicht. Mika geht es wieder so gut, sie hat Energie und spielt auch immer noch - bald wird sie 14 und keiner, der sie kennt, kann das Alter wirklich glauben. Wegen Futterunverträglichkeiten müssen wir immer wieder mal was ändern oder anpassen - Frau Bauer hat immer neue Vorschläge und Ideen, einfach toll, wie sie auf unsere Probleme eingeht und Lösungen findet! Und von wegen, Nierengerechtes Futter schmeckt nicht - Mika steht bei der Zubereitung höchste ungeduldig daneben und treibt uns an, damit wir es nur schnell genug auf ihren Platz stellen :-)